..: Kontrolle
» Begutachtung
» Prüfung
» Untersuchung
..: Reinigung
» Lüftungsanlagen
» Dunstabzug
..: Beratung
» Beratung

..: Kontakt 

» Kontaktformular
» e-Mail
» Impressum

..: Weiteres

» Home
» Wir über uns
» Links

..: Referenzen

» Referenzen

Energieberatung durch geprüfte neutrale Gebäudeenergieberater


..: Downloads

Energiepass

217 kByte

Energieverbrauchsausweis

96 kByte

 

Ein Investitionsvolumen von 29 Milliarden Euro und damit 370 000 neue Arbeitsplätze werde der Gebäude-Energiepass bis 2020 auslösen, so eine aktuelle Studie der Deutschen Energie-Agentur (dena).

Ziel des Gebäudepasses ist es, Modernisierungsmaßnahmen anzustoßen und somit den Energieverbrauch und die Heizkosten im Interesse von Eigentümern und Mietern zu senken. Gleichzeitig lässt sich damit der Marktwert des Gebäudes steigern.

Bereits Mitte 2005 soll der Pass auf freiwilliger Basis eingeführt werden, Anfang 2006 wird er nach EU-Recht zur Pflicht.

Kosten soll das Dokument zwischen 150 und 200 Euro, ausstellen können es bspw. für Energie-Testate ausgebildete Handwerker sowie Architekten oder sonstige Experten der Wohnungs- und Energiewirtschaft.

 
 
 
 
 
 


Latest News...

 

28.02.2005

VDI 6022
 

03.02.2005

Funktionsweise Reinigung von Dunstabzugsanlagen
 

02.01.2005

Künftige Anforderungen an die Klimatechnik (513 kb .pdf)
 

 Copyright luftreinhaltung.info by Sebastian Krakow