..: Kontrolle
» Begutachtung
» Prfung
» Untersuchung
..: Reinigung
» Lftungsanlagen
» Dunstabzug
..: Beratung
» Beratung

..: Kontakt 

» Kontaktformular
» e-Mail
» Impressum

..: Weiteres

» Home
» Wir ber uns
» Links

..: Referenzen

» Referenzen

 

VDI 6022

Die VDI-Richtlinie 6022
Die Richtlinie VDI 6022 "Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen" regelt die hygienischen Anforderungen an Wartung, Inspektion und Reinigung von Lftungsanlagen. Dieses Regelwerk wurde im November 2002 durch Blatt 3 fr den Bereich Gewerbe- und Produktionsbetriebe ergnzt. Die VDI 6022 gilt somit fr alle raumlufttechnischen Anlagen in Bsp. Versammlungsrumen, Schulen, Hallenbdern, Verwaltungsgebuden und Produktionssttten.

Je nach Anlagentyp sind bei raumlufttechnischen Anlagen nun alle 2 bis 3 Jahre Hygieneinspektionen durchzufhren


VDI 6022, Blatt 1

Richtlinie VDI 6022 Blatt 1:
Hygienische Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen -  Bsp. Versammlungsrume
Blatt 1 der Richtlinie VDI 6022 enthlt die allgemeinen hygienischen Anforderungen an eine Raumlufttechnische Anlage sowie die notwendigen Manahmen, um ihnen gerecht zu werden. Fr einzelnen Bauteile der Anlage wird konkret angegeben, was jeweils aus hygienischer Sicht beachtet werden muss. Das betrifft die Planung, die Ausfhrung, den Betrieb und die Instandhaltung der gesamten Anlage. Ergnzt wird die Richtlinie durch Informationen zur Ausbildung und Schulung des Personals. Eine Checkliste zur hygienischen Kontrolle ist als Hilfe fr den Einsatz in der Praxis beigefgt. Die Richtlinie wurde vom Bundesministerium fr Gesundheit gefrdert. Dem Richtlinienausschuss gehren sowohl Experten der Raumlufttechnik als auch Hygieniker und Mediziner an. Experten erwarten von der Richtlinie deutliche Impulse fr Hygiene in Raumlufttechnischen Anlagen. Die Richtlinie 6022 beinhaltet die Abschnitte: Einleitung - Zugehrende Normen und Richtlinien - Hygienische Anforderungen - Planung, Fertigung und Ausfhrung - Betrieb und Instandhaltung - Checkliste. Sie wendet sich insbesondere an Bauherren, Architekten, beratende Ingenieure, Anlagenhersteller, Gertehersteller, Genehmigungsbehrden, Sachverstndige, Betreiber, Instandhalter, Nutzer und deren Interessenvertreter, wie z.B. Personal-/Betriebsrte sowie Betriebs- und Amtsrzte.

Ausgabedatum: Juli 1998
Herausgeber: VDI Verein Deutscher Ingenieure
Vertrieb: Beuth Verlag GmbH, 10772 Berlin
Seitenzahl: 44


VDI 6022, Blatt 3

Richtlinie VDI 6022 Blatt 3:
Hygiene-Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen fr Produktions- und Gewerbebetriebe
Die Richtlinie VDI 6022 Blatt 3 formuliert die baulichen, technischen und organisatorischen Manahmen, die bei Planung, Fertigung, Ausfhrung, Betrieb und Instandhaltung von Raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen) notwendig sind, um einen hygienisch einwandfreien Betrieb zu ermglichen. Sie ergnzt die in der neuen Richtlinie VDI 3803 formulierten baulichen Anforderungen um die Aspekte der Hygiene. Die aktuellen Flle von Legionelleninfektionen in England, aber auch die Ereignisse der vergangenen Jahre in anderen europischen Lndern unterstreichen die Notwendigkeit und Aktualittdieser Richtlinie. Blatt 3 gilt fr alle Raumlufttechnischen Anlagen in Rumen, in denen sich Personen aufhalten, soweit sie nicht durch die Regelungen in Blatt 1 (Bro und Versammlungsrume) betroffen sind. Die Richtlinie definiert RLT-Anlagen als Anlagen zur mechanischen Luftfhrung gemߠDIN 1946 Teil 1. Sie gilt nur dann fr Abluftanlagen, wenn diese die Zuluftqualittdurch Umluft beeinflussen. Die Richtlinie wendet sich insbesondere an Bauherren, Architekten, beratende Ingenieure, Anlagenhersteller, Gertehersteller, Genehmigungsbehrden, Sachverstndige, Betreiber, Instandhalter, Nutzer und ihre Interessenvertreter wie z.B. Berufsgenossenschaften, Personal- und Betriebsrte sowie Betriebs- und Amtsrzte. Sie ist im VDI-Handbuch Raumlufttechnik enthalten.

Ausgabedatum: 1.11.2002
Herausgeber: VDI Verein Deutscher Ingenieure
Vertrieb: Beuth Verlag GmbH, 10772 Berlin
Seitenzahl: 55



Latest News...

28.02.2005

VDI 6022
 

03.02.2005

Funktionsweise Reinigung von Dunstabzugsanlagen
 

02.01.2005

Knftige Anforderungen an die Klimatechnik (513 kb .pdf)
 

 Copyright luftreinhaltung.info by Sebastian Krakow